Corona geht in die Verlängerung

Nach ausführlichen Gesprächen mit den Regierungschef*innen der Länder, gab die Bundeskanzlerin am 15. April bekannt, dass das öffentliche Leben schrittweise unter bestimmten Voraussetzungen wieder normalisiert werden kann. Einige Lockerungen im Gewerbe werden den Bürger*innen gewährt, jedoch bleiben die Reise- und Kontaktbeschränkungen vorerst bis zum 3. Mai aufrecht. Auch die weltweite Reisewarnung bleibt bestehen. Die Bürger*innen…
Weiterlesen