Erste Campingplätze am Bodensee erhalten das EU Ecolabel

Erste Campingplätze am Bodensee erhalten das EU Ecolabel

 

Umweltpioniere am Bodensee: Campingplatz Klausenhorn und Naturcampingplatz Mainau-Litzelstetten erhalten das EU Ecolabel für ihr vorbildliches Umwelt-Engagment.

  • Beide Campingplätze werden aus einer Hand betrieben, liegen direkt am Seeufer des Bodensees, keine fünf Kilometer voneinander entfernt und doch erhält jeder Campingplatz das EU Ecolabel für sein einzigartiges Engagement im Umweltschutz.
  • Campingplatz Klausenhorn – der unermüdliche (Um-) Weltverbesserer – zeigt schon seit 25 Jahren, wie Umweltschutz im Camping beispielhaft umgesetzt und kontinuierlich verbessert wird.
  • So war er der erste Campingplatz am Bodensee, der ein systematisch organisiertes Umweltmanagement eingeführt hat.
  • Der im Frühjahr 2021 neu eröffnete Naturcampingplatz Litzelstetten-Mainau steht noch am Anfang seiner jungen Karriere.
  • Besonderer Fokus lag schon in der Planung auf der Umweltverträglichkeit des in einem Naturschutzgebiet liegenden Campingplatzes.
  • So ist das Herzstück des Platzes ein aus heimischem und unbehandeltem Fichtenholz gebautes Sanitärgebäude im Null-Energie-Standard.

 

Alle weiteren Informationen finden Sie in der Pressemitteilung.

Link zur Pressemitteilung

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.