2. Stopp: Terrassen-Camping am Richterbichl – Rottenbuch

2. Stopp: Terrassen-Camping am Richterbichl – Rottenbuch

 
Heute stellen wir euch Terrassen-Camping am Richterbichl in Rottenbuch vor – unser 2. Etappenziel auf unserer Erlebnisreise mit Camping in Bayern.
 
Die Umgebung von Terrassen-Camping am Richterbichl aktiv und klimaneutral erkunden
Camping mit Zelt ist so vielseitig wie die bayerischen Campingplätze selbst. Urlaubssuchende können mit E-Bike und einem Zeltanhänger unabhängig die bayerische Landschaft erleben und auf jedem Campingplatz ihr Nachtlager aufschlagen. Zelte lassen sich auch in einem E-Lastenrad unterbringen und so die Strecke ebenfalls zurücklegen – und der Rest der Familie kommt mit E-Bikes hinterher. So ist das elektrische Gefährt im Urlaub immer dabei. Terrassen-Camping am Richterbichl bietet Radreisenden alle Annehmlichkeiten auf dem Platz. Mit dem E-Bike geht es nach der erholsamen Nacht im Zelt oder in einer der komfortablen Mietunterkünfte und einem guten Frühstück entspannt durch die sanften Hügel der Voralpen. Aber auch für emobile Kulturfans gibt es einiges zu entdecken: Pfaffenwinkel hat die höchste Dichte an Kirchen und Klöstern in ganz Deutschland. Dabei führen verschiedene gut ausgebaute E-Bike-Radtouren direkt zu den kulturellen Sehenswürdigkeiten in der Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.